Die HERITAGE Series ist eine Hommage an die lange Uhrmachertradition des Hauses Titoni. Zu den jüngsten Modellen der Serie zählen zwei sogenannte Bicompax-Chronographen. Beide Uhren sind inspiriert von einer legendären Titoni-Uhr aus den 1950er-Jahren. Sowohl die Vintage-Edition als auch die moderne Retro-Version erinnern an diesen unverwechselbaren Zeitmesser. Bicompax-Chronographen verfügen über zwei Hilfszifferblätter – einen Sekunden-Totalisator bei 9 Uhr und einen Minuten-Totalisator bei 3 Uhr.


DAS CAFE-RACER-MODELL

Diese moderne Retro-Edition ist ein modifiziertes Cafe-Racer-Modell des Originals aus den 1950er-Jahren, das durch seine minimalistische Aufmachung besticht. Mit dem puristischen Zifferblatt und der schlichten Erscheinung der Uhr beschränkt sich dieses moderne Retro-Modell stilvoll auf das Wesentliche. Trotzdem beinhaltet die Uhr eine Chronographenfunktion zum Messen der abgelaufenen Zeit.

MODERN RETRO

Für die Zifferblattbeschriftung wurden modernere Schriftarten verwendet als für die Original-Felca aus den 1950er-Jahren. Die balkenförmigen Indexe sind deutlich weniger verspielt als die arabischen Ziffern, die auf dem Originalzifferblatt zu finden waren. Die Uhrenzeiger sind wie bei der Original-Felca mit Superluminova beschichtet, weisen jedoch eine weitaus schlichtere Form auf. Die Kathedralen-Form der Originalzeiger war typisch für einige legendäre Luxusuhren, die nach dem zweiten Weltkrieg auf den Markt kamen.

ANSICHT DES CHRONOGRAPHENWERKS

Ein weiteres Merkmal dieser Uhr ist ihr transparenter Gehäuseboden, der einen faszinierenden Blick auf das Chronographenwerk freigibt.

CAFE RACER

Cafe Racer waren ursprünglich sportliche Motorräder, mit denen britische Motorradfans Ende der 1950er-Jahre die Strassen Londons unsicher machten. Der Trend entwickelte sich bald zu einer populären Subkultur und breitete sich über die Grenzen des Vereinigten Königreichs aus. Cafe Racer waren handelsübliche Motorräder, die von ihren Besitzern nach allen Regeln der Kunst umgebaut und auf Geschwindigkeit und gutes Fahrverhalten getrimmt wurden, sodass sie optimal für schnelle Fahrten über kurze Strecken geeignet waren.

VINTAGE-STIL & DIE KUNST DES HANDWERKS

Heute geht es bei Cafe Racern nicht mehr ausschliesslich um Geschwindigkeit. Die Motorräder unterstreichen vielmehr den individuellen Vintage-Stil des Besitzers und stehen für zeitlose Coolness. Herausragende Merkmale von Cafe Racern sind ihr leichtfüssiger Charme, die optische Reduzierung auf das Wesentliche und ihre klassische Ausstrahlung. Es sind die Leidenschaft für handwerkliches Können und zeitlosen Stil, die Titoni und den Cafe Racer verbinden.

Filme

1 - The Heritage Chronograph
1
2
3
4